Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Kontaktdetails:
Innovation Kite
Marke vertreten von Resourcing Pros GmbH.
Oranienstrasse 9
52066 Aachen
+49 241 412 518 90
Andreas Nimz ist der Datenschutzbeauftragte von Innovation Kite in Deutschland. Er kann über contaact@innovation-kite.com erreicht werden

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
Innovation Kite verarbeitet Ihre persönlichen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und / oder weil Sie diese selbst bereitstellen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:
– Name der Firma
– Vor-und Nachname
– Adressdaten
– Telefonnummer
– E-Mail-Addresse

Spezielle und / oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
Unsere Website und / oder unser Service beabsichtigen nicht, Daten über Website-Besucher unter 16 Jahren zu sammeln. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen Eltern daher, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne Zustimmung der Eltern gesammelt werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Erlaubnis personenbezogene Daten über Minderjährige gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter service@innovation-kite.com. Wir werden diese Daten löschen.

Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten
Innovation Kite verarbeitet Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:
– Versand unseres Newsletters und / oder unserer Werbebroschüre
– Um Sie bei Bedarf anrufen oder per E-Mail kontaktieren zu können, um unsere Dienstleistungen zu erbringen
– Innovation Kite analysiert Ihr Verhalten auf der Website, um die Website zu verbessern und das Angebot an Produkten und Dienstleistungen an Ihre Vorlieben anzupassen.

Automatisierte Entscheidungsfindung
Innovation Kite trifft keine Entscheidungen über Angelegenheiten, die (signifikante) Konsequenzen für Menschen haben können, basierend auf automatisierter Verarbeitung. Hierbei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass eine Person (z. B. ein Mitarbeiter von Innovation Kite) beteiligt ist.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?
Innovation Kite speichert Ihre persönlichen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Zwecke zu erreichen, für die Ihre Daten erfasst werden. Wir verwenden die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien) personenbezogener Daten:
Von Ihnen angegebene persönliche Daten, einschließlich Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
Aufbewahrungsfrist: Bis Sie kontaktiert wurden und maximal die gesetzliche maximale Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.
Grund: Um den von Ihnen angeforderten Kontakt aufzuzeichnen und die angeforderten Informationen zu senden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Innovation Kite wird ausschließlich an Dritte weitergegeben und nur dann, wenn dies zur Ausführung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden
Innovation Kite verwendet nur funktionale, analytische und Tracking-Cookies von Google Analytics. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Innovation Kite verwendet Cookies mit rein technischer Funktionalität. Diese stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und dass beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen gespeichert werden. Diese Cookies werden auch verwendet, um die Website ordnungsgemäß zu betreiben und zu optimieren. Wir setzen keine Cookies, die Ihr Surfverhalten verfolgen, damit wir maßgeschneiderte Inhalte und Werbung anbieten können.

Gemäß der DSGVO-Gesetzgebung müssen wir beim Besuch unserer Website kein Banner für die Zustimmung zu Cookies für Google Analytics platzieren, da wir Google Analytics wie folgt eingerichtet haben:
1. Geben Sie keine Daten an andere Systeme, Google oder Dritte weiter
2. Verarbeiten Sie keine personenbezogenen Daten. Also keine vollständige IP-Adresse, keine Benutzer-IDs, die mit CRM-Systemen verknüpft sind usw.
3. Sammeln Sie keine demografischen Daten von Besuchern (Geschlecht, Alter usw.).
4. Verwenden Sie keine Werbefunktionen in Analytics
5. Verwenden Sie eine eindeutige Aufbewahrungsfrist
6. Schließen Sie eine Prozessorvereinbarung mit Google ab
7. Veröffentlichen Sie eine verständliche Datenschutzerklärung.

Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass keine Cookies mehr gespeichert werden. Darüber hinaus können Sie alle zuvor über die Einstellungen Ihres Browsers gespeicherten Informationen löschen.

Anzeigen, Ändern oder Löschen von Daten
Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten anzuzeigen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder zu widerrufen

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Innovation Kite widersprechen, haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns senden können, um die persönlichen Daten, die wir über Sie in einer Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu senden.
Sie können eine Anfrage für den Zugriff, die Korrektur, die Löschung, die Datenübertragung Ihrer persönlichen Daten oder die Aufhebung Ihrer Zustimmung oder den Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an service@innovation-kite.com senden.
Um sicherzustellen, dass Sie die Zugangsanfrage gestellt haben, bitten wir Sie, eine Kopie Ihrer ID mit der Anfrage zu senden. Machen Sie Ihr Passfoto, MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Passes), die Passnummer und die Bürgerservicenummer (BSN) in dieser Kopie schwarz. Dies dient zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich, jedoch innerhalb von vier Wochen beantworten.
Innovation Kite möchte auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Dies kann über den folgenden Link erfolgen: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie wir personenbezogene Daten sichern
Innovation Kite nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder Hinweise auf Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst oder über contact@innovation-kite.com